Die Förderstiftung Hamburger Kunsthalle hat am Montag, den 27. September 2021 ein Director‘s Dinner im Museum mit dem Ziel veranstaltet, Spenden für das Jubiläum 25 Jahre Galerie der Gegenwart in 2022 einzuwerben. Die Veranstaltung unter dem Titel Contemporary – Wir feiern die Gegenwart ist der Auftakt für den Aufbau des Jubiläumsfonds, der die Feierlichkeiten und die Umsetzung verschiedener begleitender Projekte anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Galerie der Gegenwart der Hamburger Kunsthalle im nächsten Jahr ermöglichen soll.

Liebe Freundinnen und Freunde der Förderstiftung, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, nach einem Jahr der Pandemie steht die Hamburger Kunsthalle auch weiterhin vor großen Herausforderungen, denn nach einem kurzen Zwischenspiel mussten wir die Tore für das Publikum wieder schließen.

Die Vorweihnachtszeit traditionell erleben und gleichzeitig etwas Gutes tun? Das geht mit dem Adventskalender der Förderstiftung Hamburger Kunsthalle, denn mit dem Kauf fördern Sie das Museum und leisten einen Beitrag zum Erhalt und Fortbestand des Hauses.

Liebe Freundinnen und Freunde der Förderstiftung, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer, unseren zweiten „Gruß aus der Kunsthalle“ senden wir aus dem Makart-Saal der Hamburger Kunsthalle, dem Anfangs- und Endpunkt des chronologischen Rundgangs durch die Sammlung.

Heute wurde der „Gruß aus der Kunsthalle“ zum ersten Mal an Freunde und Freundinnen der Förderstiftung sowie Unterstützer und Unterstützerinnen verschickt.

Wer in der Vorweihnachtszeit jeden Tag ein Meisterwerk aus der Kunsthallen-Sammlung entdecken und dabei noch Gutes tun möchte, dem sei der Adventskalender der Förderstiftung Hamburger Kunsthalle ans Herz gelegt, der ab sofort im Museumsshop und in ausgewählten Buchhandlungen erhältlich ist.

Zum 150. Jubiläum der Hamburger Kunsthalle luden der neue Direktor Prof. Dr. Alexander Klar und die Förderstiftung Hamburger Kunsthalle am 23. September 2019 zum 2. DIRECTOR’S DINNER. Rund 130 Hamburger Unternehmer*innen, Entscheider*innen und Mäzene sind der Einladung gefolgt und erlebten einen eindrucksvollen Abend zu Gunsten der Kunst.

Die Förderstiftung der Hamburger Kunsthalle hat 2018 erstmalig einen Adventskalender auf den Markt gebracht, der einen Rundgang durch die Sammlungsbereiche der Hamburger Kunsthalle ermöglicht.

Am 31. Januar 2018 wurde es feierlich in der Hamburger Kunsthalle: Professor Vogtherr, Direktor der Hamburger Kunsthalle, und der Vorstand der Förderstiftung Hamburg luden zum ersten Director’s Dinner der Hamburger Kunsthalle.

Ein besonderer Abend, der mit einem Empfang in der Skulpturensammlung vor dem Kupferstichkabinett begann. Danach ging es in den denkmalgeschützten Studiensaal, wo Professor Vogtherr und Dr. Stolzenburg, Leiter des Kupferstichkabinetts, fünf ganz besondere Meisterwerke vorstellten – darunter Zeichnungen von Raffael (1508), Giovanni Battista Tiepolo (1753) und einen Holzschnitt von Edvard Munch (1895).